Zum Inhalt

NAXOS Deutschland freut sich über sieben OPUS KLASSIK-Auszeichnungen

Der OPUS Klassik, Deutschlands Kulturpreis für klassische Musik, wird in diesem Jahr zu zweiten Mal vergeben und zwar am Sonntag, den 13. Oktober 2019 im Konzerthaus Berlin.Wir freuen uns über sieben OPUS Klassik-Auszeichnungen im Vertrieb von NAXOS Deutschland, darunter „Weltersteinspielung des Jahres“, „Kammereinspielung Trio“, „Kammereinspielung Quartett“ und „Sinfonische Einspielung / Musik 20./21.Jh.“!


Die Auszeichnungen im Einzelnen:

PTC5186673Kategorie: Kammereinspielung Quartett
Künstler: Signum Quartett
Album: Schubert - Aus der Ferne
Label: Pentatone
Link zum Album auf Naxos.de
C929181Kategorie: Sinfonische Einspielung / Musik 20./21.Jh.
Künstler: Franz Welser-Möst / Wiener Philharmoniker
Album: Von Einem: Philadelphia Symphonie
Label: Orfeo
Link zum Album auf Naxos.de
MDG3162080Kategorie: Solistische Einspielung / Orgel
Künstler: Ben van Oosten
Album: César Franck - Das Orgelwerk
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9032065Kategorie: Kammereinspielung Trio
Künstler: Bin Huang, Yubo Zhou, Alexander Suleiman
Album: An-lun Huang, Klaviertrio
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9122108Kategorie: Sinfonische Einspielung /Musik bis inkl. 18. Jh.
Künstler: dogma chamber orchestra
Album: Mozart, Sinfonie KV 201; Schubert, Sinfonie Nr. 5
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9302070Kategorie: Weltersteinspielung des Jahres
Künstler: Evelinde Trenkner; Sontraud Speidel
Album: Gustav Mahler - Sinfonie Nr. 5 bearb. für Klavier zu vier Händen
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9482071Kategorie: Innovative Audio-Produktion des Jahres
Künstler: Berolina Ensemble / Maria Bengtsson
Album: Waldemar von Bausznern, Kammermusik Vol. 2
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
Veröffentlicht inMusikpreis

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.