Zum Inhalt

NAXOS Deutschland freut sich über acht OPUS KLASSIK-Auszeichnungen

Der OPUS Klassik ist der neue Deutsche Musikpreis Klassik und folgt auf den ECHO Klassik, der 2017 zum letzten Mal vergeben worden war. Burkhard Glashoff, Vorstandsvorsitzender des zu diesem Anlass neu gegründeten Vereins zur Förderung der Klassischen Musik e.V. sagt dazu: „Klassische Musik in Deutschland muss mit einem eigenen Preis gewürdigt werden. Wir, die Gründungsmitglieder, haben uns eben diese Anerkennung und Auszeichnung außerordentlicher Leistungen in der Klassik zum Ziel gesetzt. Wir entwickeln ein Konzept für einen neuen Musikpreis, der noch breiter als in der Vergangenheit aufgestellt ist und die Branche in ihrer gesamten Vielfalt reflektiert.“

Wir freuen uns über acht OPUS Klassik-Auszeichnungen im Vertrieb von NAXOS Deutschland, darunter „Dirigent des Jahres“, „Instrumentalist des Jahres“, „Beste solistische Einspielung“ und „Beste Weltersteinspielung“!

Ihr direkter Kontakt in allen Presse-Angelegenheiten: Dr. Rainer Aschemeier


Die Auszeichnungen im Einzelnen:

C5320Dirigent des Jahres: Cornelius Meister
Bohuslav Martinu: Die Sinfonien
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Label: Capriccio
Link zum Album auf Naxos.de
8.559790Sinfonische Einspielung (Musik 20./21. Jh.)
Leonard Bernstein: Sinfonien Nr. 1 & 2
Baltimore Symphony Orchestra, Jennifer Johnson Cano, Jean-Yves Thibaudet, Marin Alsop
Label: Naxos
Link zum Album auf Naxos.de
C5309Konzerteinspielung (Musik 20./21. Jh.)
George Antheil: A Jazz Symphony, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 u. a.
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Frank Dupree, Karl-Heinz Steffens
Label: Capriccio
Link zum Album auf Naxos.de
Welt-Ersteinspielung des Jahres
Walter Braunfels: Ulenspiegel
Marc Horus, Christa Ratzenböck, Joachim Goltz, EntArte-Opera Choir, Israel Chamber Orchestra, Martin Sieghart
Label: Capriccio
Link zum Album auf Naxos.de
2.110426Musik-DVD-/Blu-ray-Produktion
Axel Borup-Jørgensen: Marin
Regie: Morten Bartholdy
Label: OUR Recordings
Link zum Album auf Naxos.de
8.573629Solistische Einspielung (Musik 20./21. Jh.)/Klavier
Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2, Études-tableaux op. 33
Royal Scottish National Orchestra, Boris Giltburg, Carlos Miguel Prieto
Label: Naxos
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9051954Instrumentalist des Jahres: Frank Bungarten (Gitarre)
Johann Kaspar Mertz: The Last Viennese Virtuoso
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
MDG9432046Beste Kammermusikeinspielung 18./19. Jh.
Georg Hendrik Witte: Klavierquartett & Hornquartett
Mozart Piano Quartet, Radovan Vlatkovic, Cornelia
Gartemann
Label: MDG
Link zum Album auf Naxos.de
Veröffentlicht inPressemitteilungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.